Kirche engagiert sich

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie einen bunten Strauß an Stiftungen mit unterschiedlichstem Engagement. Lernen Sie die Arbeit unserer Stiftungen besser kennen.www.kirche-engagiert-sich.de
Zur Übersicht der Stiftungen
Portrait Werner Redies
Die Kinder können an den vier Internaten ihre individuellen Talente entdecken und ausbauen!
Werner Redies, Stiftungsvorstand

Ganzheitliche Erziehung und Bildung für Kinder und Jugendliche

Vertrauensvolle Beziehungen eingehen, sich für andere einsetzen, das Leben aus dem christlichen Glauben heraus aktiv gestalten: Das sind die Ziele der Marchtaler Internate. Sie bieten jungen Menschen eine umfassende Begleitung auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Wir unterstützen die Marchtaler Internate bei ihrer wertvollen Arbeit. Einen besonderen Schwerpunkt bildet im Jahr 2017 die gezielte Förderung einzelner Schüler.

Gezielte Einzelförderung 2017

Alle Marchtaler Internate teilen ein christliches Menschenbild, das der freien Entfaltung der eigenen Persönlichkeit hohe Priorität einräumt. Schüler sollen ihre individuellen Talente entdecken und weiterentwickeln können: ob sozial, musisch-künstlerisch, sportlich oder handwerklich.

Die Stiftung Marchtaler Internate unterstützt diesen Anspruch ideell und finanziell. Sie ermöglicht eine gezielte Einzelförderung für Schüler mit besonderen Talenten, deren Eltern dafür nicht die nötigen finanziellen Mittel aufbringen können. Das geht von der gezielten Vertiefung schulischer Disziplinen wie Sprache oder Mathematik bis hin zur Finanzierung von Klavierunterricht, Stimmbildung und anderen Fördermaßnahmen, die nicht direkt mit schulischen Fächern zu tun haben.

Mit gezielter Einzelförderung möchten wir Jugendliche auf dem Weg zu einer reifen, starken Persönlichkeit begleiten und unterstützen. Denn individuelle Talente sind nicht nur für den Einzelnen wertvoll, sondern sie bereichern die ganze Gemeinschaft.

Helfen auch Sie diese wertvolle Arbeit fortzuführen!

Bildung ermöglichen

Wenn sich Schüler in besonderem Umfang engagieren und dabei sozial oder finanziell benachteiligt sind, können sie mit einem Stipendium durch die Stiftung Marchtaler Internate unterstützt werden. Über das Stipendium wird ein Teil der monatlichen Internatskosten übernommen. Die Vergabe orientiert sich an Leistungswillen und sozialen Komponenten. So bekommen auch Kinder und Jugendliche eine Chance, deren Fähigkeiten sich nicht in Bestnoten niederschlagen. Diese sozial geprägte Auswahl an Stipendiaten zeichnet die Marchtaler Internate aus.

Portraitbild Julian

Vom Einzelgänger zum Klassensprecher

Erfahren Sie mehr

Jugendliche schreibt konzentriert

Stipendium wegen familiärer Notsituation

Erfahren Sie mehr

Junge, glückliche Frau

Medizinstudium statt Schulabbrecherin

Erfahren Sie mehr

konzentriert schreibender Junge

Stipendium für soziale Kompetenzen & Leistungswille

Erfahren Sie mehr

Bildung verbessern

Die Stiftung Marchtaler Internate kümmert sich um die Bereitstellung zusätzlicher Pädagogen in den Internaten. Auf diese Weise ist eine intensive Betreuung möglich, die im normalen Schulbetrieb nicht gewährleistet werden könnte. Außerdem wird der Einsatz von Praktikanten unterstützt, die oft im Rahmen ihrer Ausbildung zum Einsatz kommen und bereits viel Wissen mitbringen. Die Stiftung Marchtaler Internate ermöglicht, dass sie mit ihren neuen Ideen das pädagogische Programm erweitern und bereichern.

Graffiti einer Biene auf Steinwand

Stark fürs Leben durch Rugby und Graffiti

Erfahren Sie mehr

Älterer Schüler unterstützt zwei jüngere Mädchen

Intensive Studierzeitbetreuung

Erfahren Sie mehr

Segelboot angeschnitten, Sicht aufs blaue Wasser

Hilfe bei besonderem Segelausflug

Erfahren Sie mehr

Kinder im Kletterwald

Erlebnispädagogik

Erfahren Sie mehr